Neue 360°-Kampagne für die Opel-SUV-Familie | Medien OPEL Belgique

Neue 360°-Kampagne für die Opel-SUV-Familie

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 08/05/2017 - 12:00


  • Für jeden das Beste: Die Opel-SUVs Grandland X, Crossland X und Mokka X
  • Nix wie los: Jürgen Klopp und Bettina Zimmermann fahren auf die Opel-X-Modelle ab
  • Auf allen Kanälen: Freche Spots, Anzeigen und Banner in TV und Social Media
  • „Wann steigst Du ein?“ Top-SUV-Modelle werden europaweit beworben

 

„Hey Jürgen, schickes Auto. Kann ich den mal Probefahren?“, fragt Bettina Zimmermann, eine bekannte Schauspielerin in Deutschland, ihren Freund Jürgen Klopp, der charismatische Trainer des Fußballvereins Liverpool. Schon geht die wilde Fahrt im Opel Grandland X über Stock und Stein los – und der sonst um keinen Kommentar verlegene Fußballcoach hält die Luft an. Am Lenkrad des Opel Grandland X den Ton anzugeben macht halt einfach Spaß – das vermittelt der TV-Spot zur neuen europaweiten 360°-Kampagne über die Opel-SUV-Modelle Grandland X, Crossland X und Mokka X, die am vergangenen Wochenende in Belgien und im Großherzogtum Luxemburg gestartet wurde.

„Sportlich, elegant und zugleich praktisch – das sind unsere drei Top-SUVs. Sie verbinden jedes auf seine ganz eigene Art dynamisches Design mit deutscher Präzision und Top‑Innovationen. Da kommt echtes SUV-Feeling für alle auf – und genau das zeigen wir mit unserer neuen Opel-SUV-Kampagne“, sagt Tobias Gubitz, Director Brand Strategy & Marketing Communications, Sales, Marketing & Aftersales.

Fahrspaß steht beim Opel-X-Trio an erster Stelle. Dass die drei Modelle dabei überaus praktisch und geräumig sind und viele Technologie- sowie Komfort-Highlights wie Front­kollisionswarner, LED-Scheinwerfer und von der deutschen Aktion Gesunder Rücken e.V. zertifizierte Ergonomie-Sitze bieten, versteht sich von selbst. So testet Bettina Zimmermann im Grandland X das elektronische Traktionssystem IntelliGrip voll aus. Der Matsch spritzt, das Auto bleibt sicher in der Spur und die begeisterte Fahrerin steigt anschließend gut gelaunt aus dem verdreckten SUV aus – um einen verdutzten Jürgen Klopp zurück­zulassen, als sie in ihren eigenen blitzsauberen Grandland X steigt.

„Wir wollten Spots, die so direkt und knackig sind wie die neuen Opel-SUVs. Und einen Jürgen Klopp, dem es ausnahmsweise mal die Sprache verschlägt“, spielt Wolf Heumann, Geschäftsführer Kreation bei der für die Entwicklung der Kampagne verantwortlichen Agentur Scholz & Friends auf den frechen Opel Mokka X-Spot an, der in der Vergangenheit erfolgreich im TV und Internet hoch und runter lief. Nur diesmal hat Bettina Zimmermann den Spieß kurzerhand umgedreht.

Doch nicht nur im TV zeigt Opel, was es bedeutet, innovative Technologien für alle zugänglich zu machen. Die crossmediale Kampagne richtet sich via Social Media an alle User, die mehr über die abwechslungsreichen Opel-SUVs erfahren wollen. Dazu ziehen Print-Anzeigen mit dem X‑Konterfei in der Öffentlichkeit die Blicke auf sich. Und last, but not least warten die Opel-Händler mit Angeboten auf. So können Kunden, die sich für den Opel Grandland X, Crossland X oder Mokka X entscheiden, in Belgien und Luxemburg von attraktiven Vorteilen wie eine 50-prozentige Reduktion auf alle Sonderausstattungen profitieren.

 

Kontakt

Michel Retour
Manager Communications
Telefon: +32 (0)3/450 63 63
Mobile: +32 (0)479/98 89 75
michel.retour@opel.com

 

Scroll