Schon mehr als 100.000 Bestellungen für den Opel Grandland X | Medien OPEL Belgique

Schon mehr als 100.000 Bestellungen für den Opel Grandland X

download-pdf
download-image
download-all
Di, 18/09/2018 - 14:15


  • Beliebt: Jüngstes Mitglied der Opel-SUV-Familie kommt bei Kunden hervorragend an
  • Begehrt: Hohe Nachfrage an Top-of-the-Line-Ausstattungen für das Kompakt-SUV
  • Bereit: Grandland X rollt ab 2019 auch im Opel-Werk Eisenach vom Band
  • Breit aufgestellt: SUV-Angebot aus Opel Crossland X, Mokka X und Grandland X

 

Vor genau einem Jahr feierte der Opel Grandland X auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt seine Weltpremiere. Seitdem hat sich der Grandland X sehr erfolgreich im Segment der kompakten SUV etabliert: Seit seinem Bestellstart im Sommer 2017 haben sich europaweit bereits mehr als 100.000 Kunden für den dynamischen Newcomer entschieden – rund ein Viertel der Bestellungen entfallen dabei auf Deutschland. Hoch im Kurs stehen bei den Opel Grandland X-Kunden Top-Technologien und Komfort-Features wie das Premium LED Lighting Pack mit adaptiven LED-Scheinwerfer oder das Infotainment-System Navi 5.0 IntelliLink.

„Der Opel Grandland X bietet ein athletisches Design, verfügt über Top-Technologien und ist durchweg mit Euro 6d-TEMP zertifizierten Motoren lieferbar. Unsere Kunden sind von der Kombination aus Komfort, Sportlichkeit und hoher Praktikabilität begeistert. Mit dieser Mischung ergänzt er unser SUV-Portfolio oberhalb von Crossland X und Mokka X perfekt“, sagt Opel Marketing- und Vertriebschef Xavier Duchemin.

Kunden, die sich für das 4,47 Meter lange SUV entscheiden, wählen mehrheitlich die Top‑of-the-Line-Ausstattungen: Die Trims Innovation und Ultimate machen zusammen knapp 70 Prozent aller Bestellungen aus (BeLux: 76,6 Prozent). So bietet die Innovation-Ausstattung serienmäßig Assistenzsysteme wie Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, Spurhalte-Assistent, Müdigkeitserkennung sowie Parkpilot für Front und Heck. Die Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik und von der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ (AGR) zertifizierten ergonomischen Aktiv-Sitzen erhöhen hier den Komfort. In der Premium-Ausstattungslinie Ultimate fährt der Opel Grandland X zudem serienmäßig mit sensorgesteuerte Heckklappe, schlüssellose Schließ- und Startsystem „Keyless Open & Start“ sowie ein beheizbare Lederlenkrad vor. Zum stylishen Blickfang wird das SUV hier mit schwarzem Dach und schwarzen Außenspiegeln sowie 19‑Zoll-BiColor-Leichtmetallrädern.

Darüber hinaus sind Einzeloptionen, die den Komfort und die Sicherheit erhöhen, bei Grandland X-Käufern äußerst gefragt – allen voran das moderne und intuitiv bedienbare Infotainment-System Navi 5.0 IntelliLink. Das Apple Car Play und Android Auto kompatible System ist in 70 Prozent aller bestellten Fahrzeuge enthalten (BeLux: 88,5 Pozent). Das festeingebaute Navi mit Straßenkarte für Europa und 3D-Darstellung lässt sich bequem über den acht Zoll großen Farb-Touchscreen oder per Sprachbefehl steuern. Aufladen lassen sich geeignete Smartphones ganz einfach induktiv per Wireless Charging – eine Option, die rund ein Viertel aller Grandland X-Kunden wählt (BeLux: 72,9 Pozent).

Ein weiteres Sicherheitsplus im Grandland X ist das Premium LED Lighting Pack mit adaptiven LED-Scheinwerfer, das in knapp 40 Prozent der ausgelieferten Fahrzeuge verbaut ist (BeLux: 26,5 Prozent). Die Scheinwerfer passen die Lichtverteilung über sieben Modi situativ an, ohne dabei vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge zu blenden. Etwas mehr entscheiden sich die Kunden auch für die beheizbare ThermaTec-Windschutzscheibe. Sie sorgt dafür, dass Grandland X-Fahrer in der kalten Jahreszeit schnellstmöglich den vollen Durchblick haben.

Der Opel Grandland X ist für 26.600 Euro in Belgien und 25.725 Euro im Großherzogtum Luxemburg (UPE inkl. MwSt) bestellbar.

Bei den jüngsten Standortvergaben hat die Groupe PSA entschieden, den Opel Grandland X ab 2019 auch in Eisenach zu fertigen.

  • Contact :
  • Ron Dubois
    Ron Dubois
    Opel Belgium Communications
    Tel : +32 (0)3 450 63 64
    Mobile :
    ron.dubois@opel.com
Scroll